[FanContainer] Allgemeine Infos, Fragen und Anregungen

Der Treffpunkt der VfR-Fans im Rhein-Neckar-Stadion

Re: [FanContainer] Allgemeine Infos, Fragen und Anregungen

Beitragvon Til am So 13. Okt 2019, 15:20

Rino hat geschrieben:
Was hätte gegen eine Öffnung des FanContainers gesprocchen??? Weil wir gegen den Waldhof gespielt haben, wohl kaum. Die meisten Waldhoffans waren abgetrennt auf der rechten Seite gestanden.

Dagegen hätte das Risikopotenzial von Waldhof-Fans gesprochen. Vergiss nicht die vielen Waldhoffans auf der Tribüne. Die hatten freien Zugang zu unserem EIngangsbereich und damit dem Fan-Container.
Til
Administrator
 
Beiträge: 2165
Registriert: Fr 20. Jun 2008, 12:37
Wohnort: Mannheim
Fan des VfR seit: 1966

Re: [FanContainer] Allgemeine Infos, Fragen und Anregungen

Beitragvon Rainer am So 13. Okt 2019, 19:30

Til hat geschrieben:
Rino hat geschrieben:
Was hätte gegen eine Öffnung des FanContainers gesprocchen??? Weil wir gegen den Waldhof gespielt haben, wohl kaum. Die meisten Waldhoffans waren abgetrennt auf der rechten Seite gestanden.

Dagegen hätte das Risikopotenzial von Waldhof-Fans gesprochen. Vergiss nicht die vielen Waldhoffans auf der Tribüne. Die hatten freien Zugang zu unserem EIngangsbereich und damit dem Fan-Container.

Das ist doch Blödsinn Til.
Vor unserem Fancontainer standen ganze 10 Waldhöfer, die sich mit uns ganz normal unterhalten haben. Davon auch noch Bekannte von uns. Der Hauptanteil waren unsere treuen Fans, die "immer" unseren Fancontainer besuchen.
Aber das konntest Du wohl nicht sehen, da Du dich ja im VIP-Raum aufgehalten hast und konntest dort in Ruhe dein(richtiges) Bier trinken, was dem "normalen" Fan/Anhänger untersagt wurde.
Fakt ist und da brauchen wir keine Abstimmung/Besprechungen oder ähnliche Alibiaktionen, dass das so nicht wieder vorkommen wird. Es geht aber auch noch um die Schweinerei, die in unseren Container hinterlassen wurde.
Nur nochmal zu Erinnerung falls das schon alles vergessen wurde. Wir haben lange dafür gegämpft unseren Fans/Anhänger eine passende Bleibe nach den Spielen zu ermöglichen, da das der Verein nicht bieten konnte.
Es waren wenige Fans die gegenüber Heiner Graeff gebürgt haben und der Betrag war ja kein Pappenstiel und gemeinsam haben alle damaligen Fanclubmitglieder mit Ihrem Beitrag dafür gesorgt, dass die Fans ein
Dach über dem Kopf haben.
Wir hatten und haben immer ein Auge darauf, dass es dort annehmlich/sauber für unsere Gäste/Fans und Anhänger ist. Man sollte in Ruhe sein Bier oder alk-freies Getränk nach dem Spiel geniessen können. Jeder sollte sich dort
Wohlfühlen. Leider hat man unser Zuvorkommen gegenüber dem Verein zum Spiel gegen den Waldhof nicht gedankt; im Gegenteil.
Man wird überlegen müssen ob man nicht ein strengeres Schlüsselmanagement und Zutrittsgenehmigung einführt. Auch wird man überlegen müssen, dass vereinsinterne Besprechnungen im Fancontainer nicht mehr ohne Rücksprache mit den
Fan-Verantwortlichen stattfinden werden.
Benutzeravatar
Rainer
FanClub-Mitglied
 
Beiträge: 2268
Registriert: Do 12. Jun 2008, 15:57
Wohnort: Rheinschanze
Fan des VfR?: Ja
Fan des VfR seit: 1965

Re: [FanContainer] Allgemeine Infos, Fragen und Anregungen

Beitragvon Til am Mo 14. Okt 2019, 09:37

Rainer hat geschrieben:
Til hat geschrieben:
Rino hat geschrieben:
Was hätte gegen eine Öffnung des FanContainers gesprocchen??? Weil wir gegen den Waldhof gespielt haben, wohl kaum. Die meisten Waldhoffans waren abgetrennt auf der rechten Seite gestanden.

Dagegen hätte das Risikopotenzial von Waldhof-Fans gesprochen. Vergiss nicht die vielen Waldhoffans auf der Tribüne. Die hatten freien Zugang zu unserem EIngangsbereich und damit dem Fan-Container.

Das ist doch Blödsinn Til.
Vor unserem Fancontainer standen ganze 10 Waldhöfer, die sich mit uns ganz normal unterhalten haben. Davon auch noch Bekannte von uns. Der Hauptanteil waren unsere treuen Fans, die "immer" unseren Fancontainer besuchen.

Ist ja schön, dass alles friedlich verlaufen ist. So abwegig ist es aber für mich nicht, Im Vorfeld der Veranstaltung auch über andere Szenarien nachzudenken.

Wie zu hören ist, war die Schließung des Fan-Containers Bestandteil polizeilicher Sicherheitsauflagen gewesen. Der Container diente während der Veranstaltung u.a. als Leitzentrale der Ordner und Sicherheitskräfte. Folgerichtig haben diese wohl auch die Vermüllung des Containers verursacht. Wir können wohl davon ausgehen, dass im Zuge der allgemeinen Aufräumarbeiten auch die Verunreinigung des Fan-Containers vereinsseitig behoben wird.
Til
Administrator
 
Beiträge: 2165
Registriert: Fr 20. Jun 2008, 12:37
Wohnort: Mannheim
Fan des VfR seit: 1966

Re: [FanContainer] Allgemeine Infos, Fragen und Anregungen

Beitragvon loisl am Di 15. Okt 2019, 07:25

Was heisst hier eigentlich Vermüllung? Ausser dass die Tische und Stühle verschoben wurden und der Container für den Materialnachschub der Stände gedient hat gab es keine nennenswerte
Verschmutzung. Man sollte bitte die sprichwörtliche Kirche im Dorf lasssen.

Diskussionswürdig bleibt natürlich die Tatsache dass der Container geschlossen blieb. Polizeiseitig wurden hier m.E. keine Vorgaben gemacht. Falls wir vielleicht wieder einmal ein solches
Grossereignis haben werden, sollte hier im Vorfeld gesprochen werden.

Wilde Spekulationen sind jedoch hier nicht zielführend.
Benutzeravatar
loisl
FanClub-Mitglied
 
Beiträge: 561
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 14:16
Wohnort: Breitengrad : 49.5121 Längengrad : 8.5316
Fan des VfR?: Ja
Fan des VfR seit: 1974

Vorherige

Zurück zu FanContainer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher seit 14.06.2008