Seite 1 von 2

FanForum Heute und Morgen

BeitragVerfasst: Mo 31. Jul 2017, 13:58
von RainerWebmaster
Hallo VfR Fans, User, Leser unseres Fan Forum!
wie bereits in einem anderen Thread erwähnt http://www.vfr-fans.de/viewtopic.php?f=30&t=24&p=25926#p25926, wollen wir das FanForum auch zukünftig beibehalten.
Wir werden wieder mehr zu den Wurzeln dieses Forum zurückkommen. Weg von der Informationsquelle unseres Vereines und hin zum Fan und seinen Anliegen.
Es sollte vielleicht noch etwas übersichtlicher werden als bisher. Das FanForum möchte allerdings, dass ihr euch mit Vorschlägen an der Veränderung des Forums aktiv beteiligt und Eure Wünsche, Vorschläge hierzu äußert.
Derzeit haben wir folgende Rubriken und darunter folgende Threads:
Allgemein:
Die Fans
Der Verein
Es war einmal
Teams:
1. Mannschaft
2. Mannschaft
Jugend
Frauen u. Mädchenfußball
Privatmannschaft
Archiv
Offtopic:
Fußball allgemein
Abseits

Re: FanForum Heute und Morgen

BeitragVerfasst: Mo 31. Jul 2017, 14:55
von Exil
Auch wenn man die Informationen seitens des Vereins nur noch auf dessen Website veröffentlicht, bieten alle Threads nach wie vor Möglichkeiten, diese Informationen, die ja auch für jedermann zugänglich sind, zu kommentieren und diskutieren. Ich würde also keinen Thread rausnehmen.

Wenn ich mir die Beschwerden der jüngsten Zeit, die leider z.T. auch in Giftigkeiten und persönliche Beleidigungen ausuferten, betrachte, scheint es da Bedarf an einer Ventilfunktion zu geben. Wie wäre es als zusätzlicher Thread mit einer Art "Speaker's Corner", also eine virtuelle Ecke, in der man alles sagen und diskutieren darf, mit Ausnahme der Royal Family. Wer deren Äquivalent im VfR-Universum wäre und ob es Tabuthemen geben sollte, wäre noch auszumachen. Man könnte das natürlich auch "Meckerecke" oder "Kummerkasten" o.ä. nennen. Nur mal so 'ne Idee.... *wink

Re: FanForum Heute und Morgen

BeitragVerfasst: Mo 31. Jul 2017, 20:27
von Pointer
Den Thread "Es war einmal..." könnte man vielleicht besser und moderner mit "Vergangenheit und Geschichte" oder schlicht und einfach mit "Historie" bzw. "Erinnerungen" überschreiben.
Der Text "Es war einmal" klingt meiner Meinung nach doch zu sehr nach Märchen und Legenden Bild

Re: FanForum Heute und Morgen

BeitragVerfasst: Di 1. Aug 2017, 22:12
von Til
Finde die Idee mit der "Meckerecke" ganz gut.
Wäre allerdings mit Mehrarbeit der Webmaster verbunden, da sie die Spielthreads von den ganzen sachfremden Beiträgen,
die unweigerlich nach Niederlagen geschrieben werden, zu befreien hätten.

Als Unter-Threads der Meckerecke, wohin diese Beiträge zu verschieben wären, schlage ich vor:

Vorstand raus
Trainer raus
Webmaster-mobbt-mich
:mrgreen:
Den grundsätzlichen Aufbau des Forums sollte man nicht verändern. Finde eigentlich immer einen Bereich, wo mein Beitrag hinpasst.

Schade finde ich die abnehmende Beitragsfrequenz der letzten Jahre. Einer der Gründe dafür ist die zunehmende Neigung der Fans, sich über Facebook bzw. Whats-App auszutauschen,
statt alle Fans an ihren Gedanken hier im Forum teilhaben zu lassen. Können die Webmaster wohl nicht beeinflussen.

Re: FanForum Heute und Morgen

BeitragVerfasst: Mi 2. Aug 2017, 12:48
von Tuborg
Das liegt eben am veränderten Surfverhalten der Menschen - Foren sind (leider) mehr als out.

Auch ich habe mich hier meist nur über aktuelle Spiele und Links zu Livestreams informiert - und über die
ganzen Meckerkommentare den Kopf geschüttelt.
Insofern sage ich ganz klar, werde ich das Forum in Zukunft eher weniger nutzen.

Meckerecke ist zwar grundsätzlich eine gute Idee, nur geht es den Leuten ja darum, dass möglichst viele
ihr "Meckerkommentar" lesen und deshalb werden sich diese nicht in eine "Schmuddelecke" abschieben lassen.
Ich würde die Meckerecke jedenfalls konsequent ignorieren.

Re: FanForum Heute und Morgen

BeitragVerfasst: Mi 2. Aug 2017, 14:03
von RainerWebmaster
Wir wissen auch, dass unser FanForum nicht mehr ganz zeitgemäß ist, aber wir wollen auch unsere Tradition nicht ganz aufgeben.
Es wurden bereits einige Threads angepasst und komprimiert. Wir werden keine Meckerecke einrichten, da wir wenigstens einigermaßen ein gewisses Niveau aufrechterhalten wollen. Es gibt hier schon genug Einträge, die die unterste Schublade bereits erreicht haben.

Allerdings wenn es nur noch um die Meckerecke geht und keine anderen Themen mehr interessant sind,dann schliessen wir das Forum. Da sparen wir uns Geld und Arbeit.

Re: FanForum Heute und Morgen

BeitragVerfasst: Mi 2. Aug 2017, 17:26
von Til
Lasst doch das Forum wie es ist. Der Aufbau ist m.E. nahezu optimal.

Wenn ich außer der Meckerecke keinen weiteren Änderungsbedarf sehe, heißt das noch lange nicht, dass ich das Forum für überflüssig halte.
Svens Teilrückzug, der Euch wohl auf die Änderungsüberlegungen gebracht hat, liegt ja nicht am Forum selbst, sondern an den Beleidigungen, die er hier lesen musste.
Ich will, dass das Forum bestehen bleibt.

Bei dieser Gelegenheit ist auch mal ein Lob an die Webmaster angebracht für ihre Mühe und Sorgfalt beim Moderieren und Reinhalten des Forums.

Re: FanForum Heute und Morgen

BeitragVerfasst: Mi 2. Aug 2017, 17:26
von Pointer
RainerWebmaster hat geschrieben: Wir werden keine Meckerecke einrichten, da wir wenigstens einigermaßen ein gewisses Niveau aufrechterhalten wollen. . .


Bild

Re: FanForum Heute und Morgen

BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2017, 07:30
von Exil
Ich fürchte, du hast mich falsch verstanden, Rainer. Mir ging und geht es keineswegs nur um die Meckerecke. Ich befolgte nur die Anregung, neue Ideen einzubringen. Hintergrund meiner Idee war, das Meckern zu bündeln, damit nicht jedes Thema davon infiltriert wird. Auch habe ich nicht - auch nur ansatzweise - angedeutet, dass ich das Forum nicht gut fände, im Gegenteil, auch ich finde es gut, wie es ist und auch ich lege größten Wert darauf, dass es bestehen bleibt.

Ich mag mich täuschen, aber du scheinst wegen der Idee einer Meckerecke ein bisschen angefressen. Ich behaupte noch nicht einmal, dass es eine gute Idee ist, aber du hast um Vorschläge gebeten, da solltest du dich nicht wundern, wenn auch welche kommen. ;) *wink

Re: FanForum Heute und Morgen

BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2017, 08:26
von calmund
Ich möchte meine Meinung zu all dem was von allen von sich
gegeben wird dazu sagen .
Es gibt sehr viele Beiträge wo ich den Eindruck habe ,dass sich
die meisten versuchen sich zu profilieren und es nur um
Vermutungen geht .( oder weil sie ihren Frust sonst nicht loswerden )
Des weiteren möchte ich doch bitten bei all den Beiträgen von
Seiten der Webmeister nicht jedes Wort auf die Gold Wage zu legen ,
denn es gibt auch Menschen die sich nicht so professionell ausdrücken
können ,wie es oftmals gewünscht wird.
So lange keine Beleidigungen zitiert werden sollte man dies auch
so hinnehmen.
Auch die Webmeister sind Menschen wie du und ich mit Fehlern ,
die alle Menschen haben.
Ich bitte alle und ich sage es noch einmal alle um mehr SACHLICHKEIT.

Re: FanForum Heute und Morgen

BeitragVerfasst: Fr 4. Aug 2017, 18:49
von foch
Kein Mensch braucht eine Meckerecke, nirgendwo.

Würde wirklich eine Meckerecke existieren, dann ist jeder der was hineinschreibt ein Meckerer, ein Querulant gewissermaßen, den niemand für voll nimmt. Also wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit kein User jemals etwas in der Meckerecke veröffentlichen.

Kritik wird in jedem Fußballstadion der Welt geübt, wird auch manchmal Gemecker genannt, aber das gehört dazu. Das sollte auch in einem Forum möglich sein, wenn es nicht in persönlichen Beleidigungen ausartet.

Alle die in einem Fussballverein in der Öffentlichkeit stehen, müssen damit rechnen kritisiert zu werden, ob die Kritik berechtigt ist, ist eine andere Frage.

Spieler, Trainer, Vorstände usw. stehen nunmal im Blickpunkt, müssen im Fall der sportlichen Schieflage auch mit der Kritik leben. Ist klar, daß man ein dickes Fell haben muß, um auch unqualifizierte Kritik auszuhalten...that's life wie der Franzose sagt ;)

Re: FanForum Heute und Morgen

BeitragVerfasst: Sa 12. Aug 2017, 12:32
von foch
Das Forum ist offensichtlich befriedhoft....ähh, befriedet :mrgreen:

Re: FanForum Heute und Morgen

BeitragVerfasst: So 13. Aug 2017, 23:14
von oststadt
Recht hast Du , lieber Til ! Bis jetzt ( Montag , 00: 06 Uhr ) kein Wort eines VfR `lers über das letzte Vorbereitungsspiel vorgestern . Auch die ganze Woche über nichts , nichts , nichts . Kein Kommentar , keine Stellungnahme , niente , nothing , rien . Symbolisch für den Verein ? Und um Himmelswillen keine Meckerecke , wir wollen doch unser Niveau ( Wo ? ) halten . Eine Frage zum Schluss : Die Überschrift " FanForum Heute und Morgen " : Hat sie noch ihre Berechtigung ?

Re: FanForum Heute und Morgen

BeitragVerfasst: So 13. Aug 2017, 23:17
von oststadt
Pardon , lieber Til ! Ich meinte Foch ! Sorry ! Wenn wir uns mal treffen , ist ein Bier Fällig !

Re: FanForum Heute und Morgen

BeitragVerfasst: Mo 14. Aug 2017, 09:02
von Karlheinz
Oststadt, es handelt sich hier ja um das FANforum, nicht um das VEREINSforum. Auf vfr-mannheim.de wird heute wie immer ein Nachbericht erscheinen.

Re: FanForum Heute und Morgen

BeitragVerfasst: Mo 14. Aug 2017, 09:29
von RainerWebmaster
Karlheinz hat geschrieben:Oststadt, es handelt sich hier ja um das FANforum, nicht um das VEREINSforum. Auf vfr-mannheim.de wird heute wie immer ein Nachbericht erscheinen.

Es ist halt ein langer Prozess, bis das auch mal dem letzten klar wird.

Re: FanForum Heute und Morgen

BeitragVerfasst: Mo 14. Aug 2017, 10:42
von oststadt
Sehr geehrter Herr Webmaster !
Danke für das Kompliment . Gross im Austeilen , mimosenhaft im Einstecken . Kein weiterer Kommentar .Ansonsten bin ich des Lesens mächtig , sodass es mir auch gelang , die Überschrift dieses Forums zu entschlüsseln .
Lieber Karl-Heinz !
Danke für den Hinweis . Also dann präzisiert : Seit über einer Woche keinerlei Fanfragen , - kommentare , - lebenszeichen . so , jetzt sind wir wieder beim Foch´schen Friedhof . Sehr unerfreuliche Entwicklung ...

Re: FanForum Heute und Morgen

BeitragVerfasst: Di 15. Aug 2017, 17:40
von RainerWebmaster
Ich bin mir ja nicht immer sicher, ob sichtbare Features in unserem Forum eigentlich wahrgenommen werden.
Wenn man(n) genau hinschaut sieht man(n) im Portal der Fan-Page -links- die s.g. "Vielschreiber". Da sind z. Bsp. User dabei, die seit etlichen Monaten hier nichts mehr gepostet haben, und doch sind Sie die Vielschreiber in diesem Forum.
Und dann gibt es immer wieder die gleichen Nutzer, die hier posten.
In einigen Useraugen ist anscheinend hier nur etwas los, wenn Vereinsmeldungen und Ankündigungen von uns eingestellt werden. Und wenn es dann konträr seiner eigenen Meinung geht, einfach mal auf die Protagonisten draufhauen.
Das gefällt immer. Auch ist es immer wieder schön zu lesen, wenn man(n) selbst nichts konstruktives zu dem Forum beitragen kann, sich dann zu beschweren, dass hier nichts los ist.
Es ist schon frustrierend, wenn man urplötzlich sein Spielzeug weggenommen bekommt. Mann hat dann keinen mehr den man schnell mal angehen kann, weil einem die Informationen hier nicht mehr brühwarm serviert werden.
Tipp: copy n paste -wenn einem nichts einfällt.

Re: FanForum Heute und Morgen

BeitragVerfasst: Di 15. Aug 2017, 20:34
von oststadt
Ich möchte hiermit eines klarstellen : Ich habe mich nicht beschwert, dass hier nichts los ist , sondern lediglich bedauernd die entsprechende Feststellung getroffen . Wenn jemand aus meiner letzten Mail eine Beschwerde herauslesen kann , möge er sich bitte melden . Weiterhin : Es ist miserables Deutsch und nicht zur Nachahmung empfohlen , wenn da zu lesen steht , man habe sein Spielzeug ( ? ) weggenommen bekommen . Entweder wird etwas weggenommen oder man bekommt etwas , also das genaue Gegenteil tritt ein . Aber : Ich bekomme etwas weggenommen - da schliesst das Eine das Andere aus . Aber das nur am Rande.
Apropos Spielzeug : Wenn hiermit , und die Vermutung liegt nahe , dieses Forum gemeint ist , stellt dies eine Herabwürdigung desselben dar , die ich sehr bedauere !

Re: FanForum Heute und Morgen

BeitragVerfasst: Mi 16. Aug 2017, 07:04
von VfR-Lupo
Es ist miserables Deutsch...


Quatsch - das ist Mannheimer Grammatik ;)

Er/Sie/Es "kriegt was abgenumme"
oder die Vergangenheitsform
Er/Sie/Es "hot was abgenumme kriegt"

*wink